Gandía & Route der Borgia Malerisch schöner Küstenort

Hafen von Gandía[ Roxy | CC BY-SA 2.0)

Wer dem Großstadtrubel entfliehen möchte, kann sich auf eine Tour entlang der Küste begeben. Hier entdeckt man immer wieder kleine Highlights in Form von Klostern, Burgen und Kirchen. Ein kleiner Geheimtipp ist der malerisch schöne Ort Gandía an der Costa del Azahar, rund 60 Kilometer von Valencia entfernt.

Küstenort Gandía

Mit dem Zug gelangt man von Valencia aus ohne Umsteigen in rund 50 Minuten in die 75.000 Einwohner große Küstenstadt. Das Bahnticket beträgt nicht einmal 5 Euro.

Die beliebte und lebendige Küstenstadt besteht aus den zwei Teilen Gandía Vila und Gandía Platja. Der Stadtteil Gandía Vila verläuft um das alte Zentrum der Stadt und beherbergt neben dem Bahnhof und den Einkaufspassagen auch diverse Baudenkmäler. Zu den bedeutendsten Denkmälern der Stadt zählt das Geburtshaus von Francisco de Borja. Die Sommerunterkünfte der Einheimischen und Touristen befinden sich hingegen im Stadtteil Gandía Platja.

Stiftskirche Santa Maria
Stiftskirche Santa Maria Kent Wang | CC BY-SA 2.0)

Route der Borgia

Wenn du mehr über die Stadt erfahren möchtest, ist die Route der Borgia ein empfehlenswerter und wissenswerter Tipp. Hierbei handelt es sich um eine Straße, die durch die Lebensgeschichte der valencianischen Adelsfamilie Borgia führt. Die Route beginnt in der Stadt Gandía und endet in Valencia. Der Weg führt an diversen Sehenswürdigkeiten in Gandía, wie beispielsweise der Kirche Santa Maria, dem Herzogpalast und dem urigen Kloster Santa Clara vorbei. Weitere Klosteranlagen, denen du auf der Strecke in Richtung Valencia begegnen wirst, sind das Kloster Sant Jeroni de Cotalba und das Kloster Santa María de la Valldigna. In Valencia kommst du unter anderem auch an der Kathedrale und der Universität von Valencia, der Kirche San Nicolás sowie dem Palast der Borgia vorbei.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten
Turia Gärten

Die Turia Gärten von Valencia - auf Spanisch die Jardines del Turia - sind eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. ...

L´Oceanográfic

Ein absolutes Must-See ist Valencias Oceanográfic, das sich im architektonisch-kulturellen Komplex der Stadt der Künste und Wis...

Seidenbörse (La Lonja de la Seda)

Im 15. Jahrhundert entstand in Valencia ein Gebäude, das bis heute als eines der schönsten gotischen Gebäude Europas gilt. Sein...

Kathedrale von Valencia und Plaza de la Virgen

Sie ist ein Wahrzeichen der „Stadt der Freude“: Valencias Kathedrale hat einen wuchtigen Begleiter, den achteckigen Glockenturm...