Turia Gärten Vielfältige Parkanlage

Jardines del Turia[

Die Turia Gärten von Valencia - auf Spanisch die Jardines del Turia - sind eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie bieten für jeden etwas: Natur, Geschichte, romantische Ecken, spannende zoologische Anlagen sowie Gelegenheiten zum Schlemmen und Relaxen. Hier spielt sich das spanische Leben ab. Die riesige Parkanlage erstreckt sich von einem Ende der Stadt zum anderen und wird zu jeder Gelegenheit genutzt, ob für Sport, Spaziergänge oder für einen leckeren Vino Tinto während der Siesta.

Touren & Tickets

© Bild Leimenide | CC BY 2.0

Valencia: Segway-Tour Palau de la Musica & Gärten

Dauer: 1 Stunde geführte Tour

Erkundungstour auf dem Segway

Das Wichtigste in Kürze

Die weitläufigen und von Orangenbäumen gesäumten Turia Gärten von Valencia gehören zu den größten Parkanlagen des Landes. Auf über 9 Kilometern erstreckt sich das Gelände und verbindet Westen und Osten der Stadt. Seine strategische Lage rund um das historische Zentrum Valencias machen die Jardines del Turia von überall zugänglich und leicht erreichbar. Beginnend beim Cabecera Park und endend bei der Stadt der Künste und Wissenschaften bieten sich die Gärten zu jeder Jahres- und Tageszeit und von überall für einen Ausflug an, ob zu Fuß, auf einem Fahrrad, Segway oder Skates.

Sehenswürdigkeiten in den Jardines del Turia

Die Turia Gärten eignen sich ideal für einen Spaziergang durch die grünen, schattigen Oasen, zum Abschalten und Seele baumeln lassen. Auch für Sportler bieten sie einige Anreize und Angebote; sie eignen sich bestens für Jogger und Workouts. Aber der Garten hat neben wunderschönen, vielfältigen Parkanlagen, Sportplätzen und der mediterranen südlichen Flora auch einige weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die einen Besuch lohnen. Nennenswert sind insbesondere der Cabecera Park und der Bioparc, die im Westen der Gärten die afrikanische Savannenlandschaft abbilden, sowie die Stadt der Künste und Wissenschaften im Osten, die dem interessierten Besucher Impulse zu Kunst, Ökosysteme und Naturwissenschaft vermitteln. Innerhalb der Gärten befindet sich außerdem der Musikpalast, auf Spanisch Palau de la Música, in dem ganzjährig ein musikalisches Programm aufgeführt wird.

Musikpalast
Musikpalast Sento | CC BY-SA 2.0)

Unterhaltung für Kinder

Auch Kinder kommen in den Jardines del Turia auf ihre Kosten. Zentral im Park gelegen stoßen sie auf Gulliver, einen Spielplatz voller Rutschen und einer Statue, die es zu erklimmen gilt. Ein weiteres Highlight für die jungen Gäste sind die Schwanenboote, die verliehen werden, um die Wasserflächen zu befahren und die leckeren Eisbecher, die an zentralen Orten innerhalb der Gärten verkauft werden.

Schwäne
Schwäne

Historische Hintergründe

Die Stadt Valencia wurde von den Römern an einem strategischen Ort errichtet - an den Ufern des Flusses Turia. Nach der großen Flut von Valencia im Jahr 1957, als der Fluss die Stadt überschwemmte, wurde der Turia aus Sicherheitsgründen umgeleitet. In dem ursprünglichen Wasserlauf lagen über 9 Kilometer Gelände brach, auf dem in den 1980er Jahren von der Stadt und in Kooperation mit fähigen Landschaftsgärtnern ein Garten gebaut wurde: Die Jardines del Turia. Dem aufmerksamen Besucher der Turia Gärten werden die 18 Brücken, die die zahlreichen Teichlandschaften der Anlage überqueren, nicht entgehen. Diese sind verschiedenen geschichtlichen Epochen nachempfunden und bilden historische und architektonische Errungenschaften des Menschen ab.

Die Turia Gärten bieten sich ganzjährig als Ausflugsziel an und sind von jeder Ecke Valencias leicht erreichbar. Sie bieten sowohl Sportlern, Geschichtsbegeisterten, Naturliebhabern, verliebten Paaren und Familien zahlreiche Möglichkeiten, einen traumhaften Tag zu verbringen. Wer in Valencia ist, sollte definitiv einen Besuch wagen.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten
Altstadtviertel El Carmen

Im Nordosten der Altstadt (Cituat Vella) befindet sich das bekannte, angesagte Viertel El Carmen (Barrio del Carmen). Es gilt a...

© Bild Roxy | CC BY-SA 2.0
Gandía & Route der Borgia

Wer dem Großstadtrubel entfliehen möchte, kann sich auf eine Tour entlang der Küste begeben. Hier entdeckt man immer wieder kle...

L´Oceanográfic

Ein absolutes Must-See ist Valencias Oceanográfic, das sich im architektonisch-kulturellen Komplex der Stadt der Künste und Wis...

Hafen La Marina & Strände

Valencia punktet nicht nur mit kulturellen Highlights. Die Stadt hat auch in puncto Küste so einiges zu bieten. Herrliche Strän...