Mijas

Mijas Das weiße Dorf

Mijas ist eine von Pinienbäumen umrandete Stadt der Region Andalusiens und hat rund 77.000 Einwohner. Sie befindet sich auf einer Bergspitze mit direktem Blick übers Meer. Mijas gleicht einem malerischen Dorf mit kleinen weißen Häusern, die teils in den Berghängen hinein gebaut wurden.

map Land
Spanien
chat_bubble Sprache
Spanisch
people Einwohner
77.150
money Währung
Euro

Wer gerne wandert und klettert und ein bisschen Geschichte erleben will, ist in Mijas perfekt aufgehoben. Dies gilt selbstverständlich auch für Badeurlauber. Kunstliebhaber finden in Mijas eine echte Fundgrube vor, da Mijas ein blühendes Kunstgewerbe beheimatet. Dies betrifft vor allem die Leinen- und Korbwaren.

Häuser in den Bergen von Mijas
Häuser in den Bergen von Mijas e_ella | CC BY-SA 2.0)

Allgemeines

Mijas ist eine eigenständige Gemeinde und gehört zu der Provinz Málaga. Mijas hat einige Nachbargemeinden wie z.B. Marbella, Ojen, Coin de la Torre, Alhaurin, Benalmádena und Fuengirola, die den Ort in allen Himmelsrichtungen umgeben. Die Region rund um Mijas hat ein eher subtropisches Klima und die Jahrestemperatur liegt nie unter 18 Grad. Mit seinen 3000 Sonnenstunden im Jahr ist es meist schön, die Niederschlagsmenge mit 500 l/m ist recht angenehm.

Strand

Der wunderschöne Strand von Mijas liegt am Fuß eines Gebirges und ist einen Besuch auf jeden Fall wert. Direkt am Strand verläuft eine kuriose gepflasterte Promenade. Auch mit dem Rollstuhl ist der 800 m lange, weiße Sandstrand gut zu erreichen. Der Parkplatz liegt in unmittelbarer Nähe zur Promenade. Von da aus führen Holzplanken bis zum Wasser. Das idyllische Panorama wird durch die zahlreichen kleinen Fischerboote abgerundet.

Strand von Mijas
Strand von Mijas

Sehenswürdigkeiten in Mijas

Mueseum von Mijas

Im berühmte Museum von Mijas ist das nachgebaute Treppenversteck des ehemaligen Bürgermeisters Manuel Cortes zu sehen. Nach Ende des spanischen Bürgerkrieges hielt sich dieser in Mijas versteckt.

Stierkampfarena von Mijas

Mijas hat auch eins der wenigen ovalen Stierkampfarenen. Die 1900 erbaut Arena befindet sich im Stadtzentrum. Auch heute noch finden immer wieder Stierkämpfe in ihr statt.

Historische Spuren

Bei einem Spaziergang durch die Stadt wirst du regelmäßig auf viele interessante Kirchen und Monumente stoßen, die Einblicke in die römische, maurische und spanische Vergangenheit geben.

Straße nach Benalmádena

Atemberaubend ist auch die alte Straße, die von Mijas nach Benalmádena führt und über die ganze Strecke hinweg von Pinienbäumen und kleinen Chalet´s gesäumt wird.

Esel-Taxis

Am Hauptplatz stehen die Esel-Taxis bereit. Sie führen die Touristen ganz traditionell durch die üppige Berglandschaft und ermöglichen es Dir die spektakulären Ausblicke auf die Küste zu genießen.

Esel-Taxis
Esel-Taxis Tomás Fano | CC BY-SA 2.0)

Ausflugsziele in der Umgebung

Mijas liegt zentral zwischen Torremolinos und Marbella und eignet es sich als perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge.

Weitere interessante Städte
Gibraltar Gibraltar

Das britische Überseegebiet Gibraltar zeichnet sich durch eine interessante Geschichte ...

mehr zu Gibraltar
Lettland Riga Riga

Die Hauptstadt von Lettland ist eine Perle im Baltikum. Riga mit seiner historischen Al...

mehr zu Riga
Frankreich Nizza Nizza

Malerische Altstadtgassen, imposante Stadtvillen und eine leicht mondäne Atmosphäre mac...

mehr zu Nizza